Bioliquid Heat & Power Generation-Markt 2022 – Neuester Bericht über die aktuellen Trends und Zukunftschancen bis 2030

MRFR

Marktübersicht:

Der Markt für Bioliquid-Wärme- und Stromerzeugung soll sich im Abbildungszeitraum mit ~7,6 % CAGR entwickeln. Die Notwendigkeit, die Nebenprodukte fossiler Brennstoffe zu verringern, die Zugänglichkeit von Spitzeninnovationen zur Umstellung von Rohstoffen auf flüssige Biobrennstoffe und die einfache Zugänglichkeit von Rohstoffen sind einige der Variablen, die den Markt antreiben. Europa ist nach wie vor der weltgrößte Hersteller von Biodiesel.

Laut European Biodiesel Board lag die Erzeugungsgrenze von Biodiesel in Europa bei rund 21.119.000 Tonnen. Die größten Bioenergie erzeugenden Nationen in Europa sind Brasilien, Finnland, Dänemark, Schweden und Österreich. China, Indien und Thailand sind die wichtigsten Wirtschaftssektoren auf nationaler Ebene in APAC. Die offenen Türen des Schlüsselmarktes umfassen den Versand neuer Artikel sowie Forschung und Entwicklung bei bedeutenden zentralen Mitgliedern.

Holen Sie sich ein kostenloses Muster-PDF unter https://www.marketresearchfuture.com/sample_request/7363

Der weltweite Markt für Wärme und Strom aus Bioflüssigkeit wurde in Typ, Anwendung und Bezirk unterteilt. Der Markt wurde sortenrein in Bioethanol und Biodiesel gegliedert. Der Bioethanolanteil treibt den Markt an, was sich aus seinen unterschiedlichen Vorteilen gegenüber Biodiesel ableiten lässt.

Die zentralen Mitglieder des weltweiten Bioliquid Heat and Power Generation Market sind Encontech, Argent Energy, Munzer Bioindustrie, Betarenewables, Ensyn Fuels, Bunge, Biox, MBP Group, REG Power Management, Neste, REG, Kraton, BTG, Olleco, Archer Daniels Midland Company und Cargill Inc., unter anderem.

Beispielsweise enthält Bioethanol 35 % Sauerstoff, und das Hinzufügen von Sauerstoff zum Kraftstoff führt zu einer vollständigen Zündung des Kraftstoffs, wodurch schädliche Abgase aus dem Auspuff verringert werden. Darüber hinaus verdrängt Ethanol zusätzlich die Nutzung schädlicher Kraftstoffbestandteile wie Benzol. Praktisch das gesamte Gas wird derzeit in den USA verkauft und enthält 10 Volumenprozent Ethanol. In Anbetracht der speziellen Bestandteile von Bioethanol ist Bioethanol im Vergleich zu Biodiesel viel billiger und gibt ungefähr 93 % mehr Nettoenergie pro Gallone.

Wie ist der Markt segmentiert?

Der weltweite Bioliquid Heat and Power Generation Markt soll sich im Abbildungszeitraum moderat entwickeln, da Brasilien und die USA die größten Hersteller von Ethanol sind. Eine solide Schöpfungsentwicklung sollte jedoch neben anderen Nichtindustrieländern in China, Indien und Thailand sichtbar sein.

Bioflüssigkeiten sind Energie aus unerschöpflichen Quellen wie Speiseöl, Saatgut, Weizen und tierischen Fetten, die speziell für die Herstellung von Kraftstoff entwickelt und gesammelt werden. Bio-Flüssigkeiten sind entweder mit 100 Prozent nachhaltiger Substanz verfügbar oder 100 Prozent Bio-Flüssigkeit kann mit mineralischen Wärmefüllungen, einschließlich Lampenöl und Gasöl, gemischt werden.

Dies ist im Großen und Ganzen als Bioflüssigkeitsmischungen bekannt. Bei der Herstellung von flüssigen Biobrennstoffen sind einige Richtlinien einzuhalten. Diese Richtlinien beinhalten EN 14214, und Biobrennstoffe müssen unter strengen Qualitätssicherungsrahmen geliefert werden, um eine zuverlässige Qualität und Eigenschaften des Kraftstoffs zu erreichen.

Außerdem hat Oil and Renewable Heating Technologies (OFTEC) einen Industriestandard für das Mischen von 30 % Bioflüssigkeit mit 70 % Lampenöl mit dem Namen „prOPS 24-a Bioliquid/Mineral Fuel Mix Standard“ oder B30K vorangetrieben. OFTEC hat zusätzlich eine Verpflichtung übernommen Organisation mit Carbon Connections, University of East Anglia, ICOM Energy Association und Clean Energy Consultancy.

Was ist mit der regionalen Analyse des Marktes?

Europa ist nach wie vor der größte Biodieselmarkt der Welt. Wie vom European Biodiesel Board angegeben, lag die Produktionsgrenze von Biodiesel in Europa bei rund 21.119.000 Tonnen. Die wichtigsten Liefernationen für Bioenergie in Europa sind Brasilien, Finnland, Dänemark, Schweden und Österreich.

Durchsuchen Sie den vollständigen Bericht unter https://www.marketresearchfuture.com/reports/bioliquid-heat-power-generation-market-7363

Über Marktforschung Zukunft:

Bei Market Research Future (MRFR) ermöglichen wir unseren Kunden, die Komplexität verschiedener Branchen durch unseren Cooked Research Report (CRR), Half-Cooked Research Reports (HCRR), Raw Research Reports (3R), Continuous-Feed Research (CFR ) und Marktforschung & Beratung Esswaren.

Das MRFR-Team hat das oberste Ziel, unseren Kunden Marktforschungs- und Informationsdienste von optimaler Qualität anzubieten. Unsere Marktforschungsstudien zu Produkten, Dienstleistungen, Technologien, Anwendungen, Endbenutzern und Marktteilnehmern für Marktsegmente auf globaler, regionaler und Länderebene ermöglichen unseren Kunden, mehr zu sehen, mehr zu wissen und mehr zu tun, was dazu beiträgt, alle ihre Fragen zu beantworten wichtigsten Fragen.

Um mit der Technologie und den Arbeitsprozessen der Branche auf dem Laufenden zu bleiben, plant und führt MRFR häufig Treffen mit Branchenexperten und Industriebesuche für seine Research-Analysten-Mitglieder durch.

Kontakt:

Marktforschung Future®

99 Hudson Street, 5. Stock

New York, New York 10013

vereinigte Staaten von Amerika

Telefon:

+1 628 258 0071 (USA)

+44 2035 002 764 (Großbritannien)

E- Mail: sales@marketresearchfuture.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.