Das ist die Frau, die Jon Bon Jovi den Kopf verdreht

Er lebt ein Leben ganz ohne Skandale, führt eine Ehe wie aus dem Bilderbuch. Seit mehr als 30 Jahren ist Jon Bon Jovi mit seiner Dorothea verheiratet. Doch wer ist die Frau, für die sein Herz schlägt?

In den Achtzigerjahren avancierte Jon Bon Jovi zum weltweiten Rockstar. Seine Band Bon Jovi konnte mit viel Haarspray, schrillen Klamotten und den nötigen Hits große Erfolge feiern. Alben wie „Slippery When Wet“ oder „New Jersey“ sind Musterbeispiele für den Sound der Achtziger. Und während Kollegen wie Mötley Crüe, Van Halen oder Ratt ein Leben voller Sex, Drugs and Rock’n’Roll lebten, war Jon Bon Jovi der Saubermann. Eine Karriere ohne Skandale, ohne wilde Backstage-Geschichten oder Drogenvergangenheit. Am heutigen Mittwoch wird der Sänger 60 Jahre alt.

Jon Bon Jovi hat viele Wesenszüge an sich, die ihn sympathisch machen. Unter anderem gehört dazu auch, dass er zu seinem Alter und seinen grauen Haaren steht. Der 60-Jährige hat sich bewusst „dagegen entschieden“, seine Haare zu färben, wie er 2020 im Interview mit dem Portal „klatsch-tratsch.de“ erklärte. „Ich bin gern ein Silberfuchs“, stellte der Rocker klar. „Schon als ich 25 Jahre alt war, habe ich mir selbst das Versprechen gegeben, dass ich später nie einer von diesen Männern werden würde und nie ein Klischee-Rockstar. Wenn ich jetzt all das täte, käme ich mir vor wie ein Lügner. Und ich bin alles andere als ein Lügner.“

Jon Bon Jovi führt ein Familienleben wie aus dem Bilderbuch: Seit 1989 ist er mit Ehefrau Dorothea, seiner Jugendliebe, verheiratet. Kennengelernt hatten sich die beiden bereits als Teenager. „Sie ließ mich in der Schule in Geschichte von ihr abschreiben. Sie hat mich in der ersten Minute, als ich sie sah, fasziniert. Das hat sich in vier Jahrzehnten nicht geändert“, sagte er mal dem „People“-Magazin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.